TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Das Geld liegt im Büro und in den Hallen 12.10.2004
  Täglich 1,2 Mrd. € Schaden durch falsche Führung
  Jeden Tag entsteht Deutschland ein Schaden in Höhe von 1,2 Mrd. € durch mangelnde Identifikation der Arbeitnehmer mit ihrem Unternehmen.
Nach einer Gallup-Studie seien 88% aller Mitarbeiter in Deutschland gegenüber dem eigenen Unternehmen entweder emotional unbeteiligt oder gar aktiv destruktiv. Nur 12% arbeiteten engagiert und identifizierten sich auch mit ihrem Arbeitgeber und ihrem Arbeitsplatz. Die Folgen, die sich auf einen gesamtwirtschaftlichen Schaden von bis zu 260.000.000.000 € jährlich belaufen, sind fatal und eindeutig:
Höherer Krankenstand, erhöhte Fehlerquote, stärkere Fluktuation, weniger Produktivität.
Und daraus wiederum resultieren sinkende Kundenzahlen, geringere Umsätze und Gewinne und nicht zuletzt für die Unternehmen zunehmend schädlich: schlechtere Bonitätskriterien für die Versorgung mit Kapital nach Basel II.

Eine sich verstärkende Spirale entsteht: aufgrund der höheren Fehlquote müssen die engagierten Mitarbeiter mehr leisten und geraten so in den Sog der Resignation oder ihre Wechselbereitschaft erhöht sich. Gleichzeitig vermitteln unengagierte bzw. destruktive Mitarbeiter ein negatives Bild ihres Unternehmens an die Außenwelt, zum einen durch mangelhafte Kundenbetreuung und zum zweiten durch ablehnende Mund-zu-Mund-Propaganda. Denn wenn erst die Mitarbeiter schlecht über das Unternehmen reden, dann wird das über kurz oder lang bis zu den Kunden durchsickern.
Da sich negative Meinungen ca. elfmal häufiger verbreiten als positive, ist Handeln hier unbedingt notwendig.
Geld liegt buchstäblich auf den Fluren, in den Büros und Produktionsstätten der Unternehmen. Es gilt hier die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.
Welche Ursachen lassen sich für die beschriebene Situation feststellen
• Mitarbeiter fühlen sich nicht eingebunden
• Mitarbeiter wissen nicht, wohin sich ihr Unternehmen bewegt
• Führung findet nicht statt, oder verstärkt diese Tendenzen
• Mitarbeiterinteressen und Unternehmensinteressen haben keine definierten Schnittstellen
Lösungen für eine konsequente Behebung dieser Missstände liegen auf der Hand:
• interne Kommunikation (internes Marketing) zielgerichtet verbessern und stärken
• eine Führungskultur entwickeln, die Mitarbeiter in das Unternehmensziel einbindet und die nachvollziehbare und konsequente Entscheidungen produziert
• den Draht zum Kunden ausbauen
o durch verbesserte externe Kommunikation (Kundenbetreuung, Beschwerdemanagement, etc.)
o positive Darstellung des Unternehmens auch in der privaten Umgebung
• gemeinsame Motive des Unternehmens und der Mitarbeiter erarbeiten und leben

Veränderungen in den Verhaltensweisen der Führungskräfte und der Mitarbeiter ermöglichen den beschriebenen Abwärtstrend zu stoppen und aufgrund einer dann verbesserten internen Kommunikation die Stärken des eigenen Unternehmens deutlich herauszustellen und so den Fokus der Arbeit auf den Kunden und nicht auf interne Probleme zu richten. Messbare Ergebnisse sind:
• reduzierter Krankenstand
• mehr Umsatz
• geringere Fluktuation
• höhere Produktivität
Einfacher ist die finanzielle Situation gerade der mittelständischen Wirtschaft nicht zu verbessern.
- NUN GILT ES NUR NOCH ENTSPRECHEND ZU HANDELN -
- Lesen Sie demnächst: Employability, wie Mitarbeiter "beschäftigungsfähig" werden!
   
   
   
Eingestellt von*:   Nils J. Engelhard
Zugeordnet: Kategorie
 
 
 
Dateien & Anhänge zu diesem Beitrag:
     
   
   
   
  * Die Betreiberin übernimmt keine Haftung über Richtigkeit oder Fachlichkeit der eingestellten Inhalte. Der Autor/Ersteller des Artikels haftet für alle Beiträge eigenverantwortlich. Sollten mit dem o.g. Text die Rechte Dritter verletzt, oder inhaltlich anstössig sein, wenden Sie sich bitte an den Autor, ggf. direkt an die Betreiberin. Es gelten die AGBs und der Haftungsausschluss der Betreiberin.
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Gerhard Claassen PREMIUM MEMBER 
Viersen
claassen consulting coaching steht für alle Themen im Bereich der kaufmännischen Aufstiegsfortbildung und Erstausbildung.
 
Volker Castor PREMIUM MEMBER 
Koblenz
Bankfachwirt, Diplom-Betriebswirt (FH), freiberuflicher Dozent und Trainer seit 1994 sowie Fachautor (Begleitbücher, Skripte, Foliensätze) seit 1999
 
Ramona Wonneberger PREMIUM MEMBER 
München
Gründerin des Anti-Ärger-Instituts und Management-Trainerin
 
Gawan Errenst PREMIUM MEMBER 
Aachen
Schule für Aikido und Zazen in Aachen
 
Tom Krause PREMIUM MEMBER 
Berlin
Tom Krause
 
Iris Thomsen PREMIUM MEMBER 
Weinheim
Autorin und Referentin der Haufe Mediengruppe
 
Jan Krueger PREMIUM MEMBER 
Kirchbarkau
Kommunikation Projektmangement NLP Coaching und systemische Organisationsaufstellung
 


BodyMindFree CBD Shop BCD l kaufen

Body Mind Free - der CBD Shop qualitativ hochwertige CBD Produkte aus ganz Europa



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Doppelt sparen bei edulab Seminrae– ZweiPlusEins-Aktion und Mehrwertsteuersenkung
Jemand kostenlos zum Seminar einladen? Diesen besonderen Service bietet jetzt bundesweit das edulab Firmenseminarprogramm 2+1“ an.
Vorfrühlingsangebote bei edulab-Seminaren
Firmenseminar-Anbieter für Softskills und Medien bietet Tauwetterpreise als Vorfrühlingsboten
Wie aus guten Vorsätzen nachhaltige positive Veränderungen werden
Gute Vorsätze für das neue Jahr sind oft schnell gefasst und ein paar Wochen später im Alltag dann auch schnell wieder dahin geschmolzen. Wie aus guten Vorsätzen tatsächlich gute Taten in der Praxis werden, das erfahren die Teilne
Wie aus guten Vorsätzen nachhaltige positive Veränderungen werden
Das lernen Sie in edulab Zeitmanagement-Semianren. Weitere Infos auf


PARTNER
alle zeigen
Trainertreffen Deutschland Neustadt am Rübenberge
 
Das Trainertreffen ist entstanden aus dem Wunsch von Trainern sich kennen zu lernen, sich mit anderen auszutauschen und miteinander zu kooperieren
   


WEITERE LINKS

 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs