TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN |  KONTAKT & HILFE |  IMPRESSUM |  AGBs |  REGISTRIEREN |  MIT SSL
dozenten-boerse.de
das original.einfach.besser
TRAINER - BERATER - DOZENTEN - COACHES :: DOZENTEN-BOERSE.DE EINE DER GRößTEN TRAINER & BERATER PLATTFORMEN SEIT 2002 - HERZLICH WILLKOMMEN
Jetzt auf der dozenten-boerse.de registrieren !
Mitglieder
         hier sind Sie richtig
Benutzername
Passwort
 

kostenfrei anmeldenals Trainer anmelden & dabei sein?
kostenfrei anmeldenkostenlos suchen & ausschreiben?kostenfrei anmeldenZugangsdaten vergessen ?
   QuickNav: Trainer & Dozenten  |   Gesuche  |   Termine |   Seminare |   Fachartikel |   News |   Verbände |   Partner |  Registrieren
Wer bin ich wirklich – die Frage nach unserer Identität 29.10.2017
  Wir sind trotz Erfolg unglücklich. Im spirituellen Seminar von M. Pöhm erfahren Sie den Weg in eine Ausgeglichenheit, die keine äusseren Krücken mehr braucht.
  Wenn Sie schonungslos über Ihr Leben nachdenken und wirklich die Wahrheit über sich erkennen wollen, dann kommen Sie zu einer Erkenntnis:
Unser Glück hängt zu 90% davon ab, wie wir uns einbilden von anderen gesehen zu werden.


Wer bin ich wirklich – wir glauben wir sind die äußere Wahrnehmung

Wenn Sie einmal genau hinschauen, wie ihre Identität zustande kommt, dann entdecken Sie etwas Erschreckendes:
Wir identifizieren uns nicht mit unserem Erfolg, sondern mit der Fremd-Wahrnehmung unseres Erfolgs. Wir identifizieren uns nicht mit unserem Namen, sondern mit der Fremd-Wahrnehmung unsres Namens. Wir identifizieren uns nicht mit unsrer Nation, sondern mit der Fremd-Wahrnehmung unsrer Nation. Wir identifizieren uns nicht mit unserem Körper, sondern mit der Fremd-Wahrnehmung unseres Körpers usw.


Es gibt keine Menschen, der sich nicht darum kümmern, was andere von ihnen denken

Wenn es wirklich stimmen würde, dass sie sich nicht kümmern, was andere denken, hätten sie keine Scham mehr. Überprüfen Sie das, es stimmt nicht.

Es gibt sogar Gesetze gegen unsere Unfähigkeit zu ignorieren, was andere von uns denken. Das Gesetz gegen Verleumdung, übler Nachrede, Beleidigung. Wenn wir uns wirklich nicht darum kümmern würden, was andere denken, sagen, schreiben… bräuchte es diese Gesetze nicht.


Die Psychotests zur Frage „Wer bin ich wirklich“

Die Frage der Psychotests „Wer bin ich wirklich“, gibt in Wahrheit immer nur als Antwort: „Wer bin ich in den Augen der anderen“. Ohne die Vorstellung, wer wir in den Augen der anderen sind, haben wir kein Gefühl von „Ich“, kein Gefühl von „Person“, kein Gefühl von „Persönlichkeit“.
Gehen Sie in die Glücks-Seiten, Selbsthilfeseiten, im Internet.
Hier ist das, was diesen gängigen Seiten als Test zum Erkennen „Wer bin ich wirklich“ geben. Man soll sich fragen:

• Eigenschaften: was zeichnet Sie aus?
• Stärken: was können Sie besonders gut?
Schwächen: womit tun Sie sich schwer?
• Werte: was ist Ihnen wichtig?
• Interessen: wofür interessieren Sie sich?
• Ziele: was wollen Sie erreichen?

Alle „Eigenschaften“ alle „Fähigkeiten“, die ein Mensch besitzt, alles was einem angeblich „Einzigartig“ macht, können nur dann zu seiner Identität beitragen, wenn er sich andere vorstellt, die das wahrnehmen. Wenn Sie ein Rhetorik Buch lesen, oder ihren Wortschatz erweitern, dann brauchen Sie in Ihrer Vorstellung immer andere, die diese gewonnen Fähigkeiten auch lobend anerkennen, sonst würden Sie sie nicht erwerben wollen.

Auch Ihre Interessen, Ziele und Werte sind nur dann etwas „wert“, wenn andere das „sehen“. Ohne dass Sie sich all das in den Augen der anderen vorzustellen, ist es völlig egal, ob Sie ein wandelndes Film-Lexikon sind, oder einmal ein Künstler werden wollen.


JEDER kümmert sich darum, was andere von ihm denken

Diese dumme Vorstellung, dass es eine Mehrheit von egozentrierten Menschen gäbe, die darauf achten würden, was andere von einem denken, aber man selber gehöre zu den wenigen Ausnahmen… lässt sich durch Selbstbeobachtung nicht bestätigen.

Es nützt Ihnen nichts, irgendwelche Sprüche zum Nachdenken zu lesen aber dann trotzdem an Ihren Grundüberzeugungen über das Leben festzuhalten.

Im spirituellen Seminar geht Matthias Pöhm der Frage nach, wer wir wirklich sind. Dabei übernimmt er das, was er von Erleuchteten, wie Muni Satsang oder Eckhart Tolle als werthaltig erkannt hat. Spiritualität ist die schonungslose Ehrlichkeit gegenüber sich selber.

Lesen Sie hier im aktuellen Blogbeitrag die Erkenntnisse darüber, wer Sie wirklich sind.

http://www.spiritueller-blog.com/wer-bin-ich-wirklich
   
   
   
Eingestellt von*:   Matthias Pöhm
Zugeordnet: Kategorie
 
 
 
Dateien & Anhänge zu diesem Beitrag:
     
   
   
   
  * Die Betreiberin übernimmt keine Haftung über Richtigkeit oder Fachlichkeit der eingestellten Inhalte. Der Autor/Ersteller des Artikels haftet für alle Beiträge eigenverantwortlich. Sollten mit dem o.g. Text die Rechte Dritter verletzt, oder inhaltlich anstössig sein, wenden Sie sich bitte an den Autor, ggf. direkt an die Betreiberin. Es gelten die AGBs und der Haftungsausschluss der Betreiberin.
 
WILLKOMMEN
Trainer, Berater, Coaches & Anbieter
Startseite / Aktuelle Angebote
Angebote Kosten & Leistungen
Jetzt als Trainer anmelden
kostenlos suchen & ausschreiben




SUCHEN & FINDEN
Erweiterte Trainer-/Umkreissuche



PROFIL GEZEIGT
 alle zeigen
 
Gabi Sandhoff PREMIUM MEMBER 
Groß-Zimmern
Lösungen für Ihre betriebliche Kommunikation
 
Martin Schubert PREMIUM MEMBER 
Seefeld
Einzigartige Unternehmen benötigen einzigartige Beratung! Erfolgreich sein heißt gemeinsam gewinnen!
 
Manuel Grubenbecher PREMIUM MEMBER 
Berlin
Jurist, Unternehmensberater, externer Datenschutzbeauftragter
 
Heiko Perlick PREMIUM MEMBER 
Köln
"Glaube an Grenzen und sie gehören Dir"
 
Jürgen Rothlauf PREMIUM MEMBER 
München
Managementberater und Professor der Betriebswirtschaft, Experte für Ideenmanagement
 
Iris Thomsen PREMIUM MEMBER 
Weinheim
Autorin und Referentin der Haufe Mediengruppe
 
Monika Matschnig PREMIUM MEMBER 
München
Diplom-Psychologin und Expertin für Körpersprache, Wirkung und Performance
 


WEITERE LINKS



NEWS+++NEWS+++NEWS
alle zeigen
Neue Termine: Ausbildung Resilienzberatung (Start Oktober 2018)
Weiterbildung für Coaches, BeraterInnen und TrainerInnen zur Schärfung ihres Profils für die passgenaue Entwicklung von Maßnahmen zur Resilienzentwicklung von Einzelnen, Teams und Organisationen.
Goldene Herbst-Seminar-Angebote zu Skills und Medien bei edulab
Unter dem Motto „Die Blätter fallen – die Preise auch: Goldene Herbst-Seminar-Angebote“ bietet das 2003 gegründete Unternehmen aktuell besonders attraktive Preise zu hochwertige Seminaren an aussgewählten Seminar-Terminen
Rhetorik Seminar - mit M. Pöhm persönlich 17-18 November 17 Stuttgart
Nur noch wenige Plätze frei im Rhetorik Seminar in Stuttgart und Zürich mit M. Pöhm persönlich
Wer bin ich wirklich – die Frage nach unserer Identität
Wir sind trotz Erfolg unglücklich. Im spirituellen Seminar von M. Pöhm erfahren Sie den Weg in eine Ausgeglichenheit, die keine äusseren Krücken mehr braucht.


PARTNER
alle zeigen
INTERFIT fitness next door c/o heureka!marketing Königswinter
 
Bei Interfit erhalten Mitglieder der Dozenten-Boerse besonders günstige Konditionen
   


 
Eine der größten deutschen
Job- & Informationsbörsen

- kostenlos Jobs ausschreiben
- freier Zugang zur Datenbank für spezielle Suchen
- umfangreicher Leistungskatalog zum stöbern
- professionelle persönliche Unterstützung & Beratung
- mit kostenlosem Kurzprofil Mehrwerte nutzen
- seriös & professionell seit 2002
Informations-Marketing
für Trainer & Dozenten

- Mit eigenem Profil präsent sein
- mit Fachartikeln sich abgrenzen
- mit aktuellen News am Ball bleiben
- durch Seminare eigene Leistungen bewerben
- durch Mitgliedschaften in Verbänden Qualität sichern
- durch Links & Downloads weitergehend informieren
alles über die
Dozenten Börse


- Unser Angebot
- Als Trainer jetzt anmelden
- kostenlos Job ausschreiben
- Impressum
- Kontakt & Support
- Unsere AGBs